Über mich

Mein Name ist Jörg Antons und ich bin technischer Betriebswirt und Konstruktionstechniker. In meiner Freizeit verbringe ich möglichst viel Zeit mit meinem Hobby: den Schlangen. Ich muss mich an dieser Stelle vor allem bei meiner Frau und meinen beiden kleinen Töchtern bedanken, die mich in dieser Sache immer unterstützt haben und unterstützen, sowie auch selbst eine starke Begeisterung zeigen.

Ich habe selbst als Kleinkind immer großes Interesse an Reptilien gehabt. Als Vierjähriger bin ich mit meinem Vater oft angeln gefahren und habe dabei die Natur sehr gut kennen gelernt. Wenn es mir zu langweilig wurde, habe ich Frösche sowie Eidechsen gefangen und studiert. Natürlich hat mein Vater sie danach wieder freigelassen.

Als Schüler interessierte ich mich sehr für die Ökologie und Herpetologie und half auf Grund dessen an der Schule bei jeglicher Art von Naturprojekten mit. Meine erste Schlange, eine Stumpfbandnatter, bekam ich mit zehn Jahren. Seitdem musste ich mein Zimmer alleine sauber halten, weil meine Mutter sich wegen der Schlange weigerte. Bald folgten zehn weitere Aquarien, sowie etliche Terrarien. Mit zwanzig Jahren stieg ich komplett auf die Haltung von Schlangen um. Mein Hauptinteresse bei den Schlangen gilt seitdem vor allem den Boas und Pythons.

Ich bin Liebhaber und lege bei den reinrassigen Schlangen (Wildform) sehr großen Wert auf die Reinrassigkeit und prüfe beim Neuerwerb akribisch die Herkunft, Reinrassigkeit und die Gesundheit der Schlangen.


Viel Vergnügen auf meiner Seite.

Jörg Antons

© snake-zoo.com